Stiftung IHF Institut für Herzinfarktforschung

Das Initiativ-Projekt ARENA

„Hör auf dein Herz“ - Schlaganfallrisiko minimieren

Etwa 40.000 Menschen in der Region Rhein-Neckar sind von Vorhofflimmern betroffen. Vor allem ältere Menschen leiden unter dieser Herzrhythmusstörung. Herzstolpern und Herzrasen können Zeichen für Vorhofflimmern sein und das erhöht das Schlaganfallrisiko.

Die Veranstaltung vom GSV e.V. und der SIP soll über die Erkrankung Vorhofflimmern, die Therapiemöglichkeiten und die mit Vorhofflimmern verbundenen Risiken aufklären.

Bei der Veranstaltung wird es nähere medizinische Hintergründe zum Vorhofflimmern geben und das ARENA Projekt Vorhofflimmern Rhein-Neckar vorgestellt werden, eine regionale Initiative der gemeinnützigen Stiftung Institut für Herzinfarktforschung. Herr Köhler, Apotheker der Nordstadt Apotheke, Schwetzingen, stellt anschließend den EKGStick vor, mit dem innerhalb einer Minute der Herzrhythmus getestet werden kann.

Die Veranstaltung mit Vortrag und kostenlosem Herzrhythmus-Test findet am Donnerstag, den 27. September um 16 Uhr im Ratssaal des Gemeindezentrums in Plankstadt (Schwetzinger Str. 29) statt. Der Eintritt ist frei.

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier downloaden (bitte klicken)

So berichtet der Mannheimer Morgen in seiner Ausgabe vom 29.September 2018 über ARENA. Mehr dazu hier (bitte klicken).

Kontakt

Stiftung IHF
Institut für Herzinfarktforschung

Bremserstraße 79

67063 Ludwigshafen

Telefon: 0621/503-2881
Fax: 0621/503-2889

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

IHF GmbH Institut für Herzinfarktforschung

IHF Hanse

Log-In

Copyright © 2019 Stiftung IHF. Alle Rechte vorbehalten.
*