Stiftung IHF Institut für Herzinfarktforschung

Kooperation Kardiologie und Herzchirurgie

Das REVASK Projekt ist gestartet!

Am 03. April 2019 fand das erste REVASK Projekt-Meeting in Berlin statt. Unter Beteiligung von Ärzten und Krankenkassen soll geprüft werden, ob und inwiefern eine Zusammenarbeit von Fachärzten für Kardiologie und Herzchirurgie in sogenannten Herzteams die Einhaltung von Leitlinien verbessert.

Konkret geht es um Patientinnen und Patienten, bei denen ein Eingriff zur Verbesserung der Durchblutung des Herzmuskels geplant ist (Revaskularisation). Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

In Herzteams soll die optimale Behandlung dieser Patientengruppe abgesprochen werden: entweder eine Bypassoperation oder eine Ballondehnung der Herzkranzgefäße mittels Herzkatheters.

Kontakt

Stiftung IHF
Institut für Herzinfarktforschung

Bremserstraße 79

67063 Ludwigshafen

Telefon: 0621/503-2881
Fax: 0621/503-2889

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

IHF GmbH Institut für Herzinfarktforschung

Log-In

Copyright © 2019 Stiftung IHF. Alle Rechte vorbehalten.
*